Die 48 oder 72 Stunden gelten ab der Probenabnahme, die genaue Dauer der Gültigkeit kann am Befund abgelesen werden. Dabei gilt für die Schulen, dass hier der Eintritt für die Präsenz zu überprüfen ist. Läuft die Testgültigkeit während der Präsenzphase ab, muss die/der Schüler*in nicht ausgeschlossen werden.