Machst du den Test in der Schule, wird deine Identität durch die anwesende Lehrkraft bestätigt. Du spülst mit geschlossenem Mund in der Schule für eine Minute lang die Salzlösung aus deinem Test-Set. Danach beförderst du mithilfe des Transferröhrchens die Flüssigkeit in das Proberöhrchen und verschließt dieses wieder gut mit der roten Kappe. Danach verpackst du das Proberöhrchen gemeinsam mit dem Zellstoff, klebst den Schutzbeutel mit dem vorhandenen Klebestreifen zu und gibst ihn zurück in den Karton. Dein/e LehrerIn verknüpft danach deine Probenummer von der Gebrauchsanweisung mit deinem persönlichen QR-Code. Das Test-Set gibst du dann in der Schule ab und erhältst das Ergebnis bis zum nächsten Schultag via E-Mail. Solltest du keine E-Mail-Adresse angegeben haben, so erfährst du dein Ergebnis bei der Schulleitung oder deinen Lehrkräften.