Wenn du zuhause testest, führst du den Test nach Anleitung der Web-App (lead-horizon.org/public) durch und gibst dein Test-Set bei allen teilnehmenden REWE-Filialen ab. Eine Abgabe ist auch in der Schule möglich. Wichtig dabei ist, dass du den Test mit Identitätsnachweis in der Web-App durchführst. Ein nachträgliches Zusenden von Bildern oder Videos ist nicht möglich. Bei der Eingabe deiner persönlichen Daten vergewissere dich bitte, dass du die richtige Schule und Klasse ausgewählt hast. Nur so können deine LehrerInnen auch auf dein Ergebnis Einsicht nehmen. Mit der Angabe deiner Schule und Klasse stimmst du zu, dass deine Schule Einsicht in dein Test-Ergebnis erhält. Solltest du das nicht wollen, so hinterlege bitte die Schule und Klasse nicht. Beachte aber, dass du in diesem Falle dann anders deinen Test-Status nachweisen musst.

Machst du den Test in der Schule, wird deine Identität durch die anwesende Lehrkraft bestätigt. Du spülst mit geschlossenem Mund in der Schule für eine Minute lang die Salzlösung aus deinem Test-Set. Danach beförderst du mit Hilfe des Transferröhrchens die Flüssigkeit in das Proberöhrchen und verschließt dieses wieder gut mit der roten Kappe. Danach verpackst du das Proberöhrchen gemeinsam mit dem Zellstoff, klebst den Schutzbeutel mit dem vorhandenen Klebestreifen zu und gibst ihn zurück in den Karton. Dein/e LehrerIn verknüpft danach deinen persönlichen QR-Code mit deiner Probenummer auf der Gebrauchsanweisung.

Das Test-Set gibst du dann in der Schule ab und erhältst das Ergebnis bis zum nächsten Schultag via E-Mail. Solltest du keine E-Mail-Adresse angegeben haben, so erfährst du dein Ergebnis bei der Schulleitung oder deinen Lehrkräften.