Damit Sie zu einem genauen Testergebnis kommen, sollten Sie morgens, gleich nach dem Aufstehen, gurgeln – noch vor dem Zähneputzen und vor dem Frühstück. Das bringt die bestmögliche Gurgelprobe. Gurgeln ist die ideale Variante, eine Mundspülung ist nur zweite Wahl, weil das Covid-Virus damit nicht so genau erfasst werden kann. Sie sollten nur dann im Mund spülen, wenn Sie nicht gurgeln können (z.B. fällt manchen Kinder Spülen leichter).