Im Unterschied zu Antigen-Tests, die mittels Nasen-Rachenabstrich abgenommen und als unangenehm empfunden werden, ist dieser Selbsttest komplett schmerzfrei durchführbar. Die Probennahme erfolgt mittels Selbsttest, indem eine Kochsalzlösung im Mund gegurgelt (bzw. im Ausnahmefall gespült) wird.