Der Link zu dem Laborbefund führt zu einer PDF-Datei. Jedes Endgerät, welches in der Lage ist, eine PDF-Datei zu öffnen, sollte den Befund ebenfalls öffnen können. Sollte es dennoch nicht möglich sein, den Befund auf dem Handy zu öffnen, gibt es noch die Möglichkeit die E-Mail auf einem Computer zu öffnen, um dort dem Link zum Befund zu folgen.