Ja, Sie brauchen dazu zumindest den medizinischen Befund, den Sie nur mit Durchführung des Tests mit einem Identitätsnachweis erhalten. Wir empfehlen, den Befund bei Reisen immer in englischer Sprache mitzuführen. Die Sprachauswahl für den medizinischen Befund ist möglich, wenn Sie ihr Testergebnis beim Befundportal des Labors Lifebrain abrufen.